Als es in Derry erneut zu einer Reihe mysteriöser Kindermorde kommt, ruft der erwachsene Mike Hanlon, heute Bibliothekar der Stadt und einziger der Verlierer, der noch in Derry bleibt, die sechs ehemaligen Mitglieder des Losers Clubs an und erinnert sie an ihr Kindheitsversprechen, zurückzukehren, sollten die Morde jemals wieder von vorne beginnen. Chris Jenkins und Michael Keller waren Toningenieure für den Film, die mit der Tonmischung betraut waren, während Der Tonredakteur Victor Ray Ennis den Prozess überwachte. [255] Regisseur Muschietti war den Toningenieuren über jeden Aspekt der Klanglandschaft klar, vor allem, wenn es um Dynamik ging. [256] Während des letzten Mixes gab es Momente, in denen Muschietti die Gipfel und Täler des Sounddesigns und der Partitur dirigierte, zu denen Der Sounddesigner Paul Hackner erklärte: “Es war in diesen Momenten, in denen wahrgenommene Stille, die durch kleine Transienten wie Wassertropfen, Fußknarren oder tatsächliche Stille erzeugt wurde, enthüllt wurde, was zu einer dynamischen Mischung führte.” [256] IT, die jetzt den Losers Club als ernsthafte Bedrohung betrachtet, manipuliert den Geist von Henry Bowers und verwandelt ihn in einen Diener. Als Mond erscheint er ihm, stellt ihm die IT ein neues Schaltmesser zur Verfügung, mit dem Henry (jetzt völlig verrückt) seinen Vater ermordet. Bryant erklärte, dass sie sich wünschte, dass Pennywise ein organisches Element über sich selbst habe, wobei sie selbst auf Kings Beschreibung von Pennywise als in einem silbrigen Grau achtete. [245] Für Pennywise baute Bryants Hersteller 17 verschiedene Clownkostüme, um die Handlung im Film unterzubringen. [245] Muschietti sprach davon, dass es die Einheit von Pennywise schon seit Tausenden von Jahren gibt, also aus ästhetischer Sicht wollte er vom Clown-Rahmen des 20. Jahrhunderts abweichen, in dem er sagte[246] “Ich denke, es sieht billig aus, und es hat zu viel mit gesellschaftlichen Ereignissen und Sachen und Zirkus und Zeug zu tun. Zirkus ist in Ordnung, aber ich bin eher ästhetisch angezogen von der alten Zeit, wie der Clown aus dem 19. Jahrhundert.

Und da dieser Kerl schon seit Jahrhunderten da ist, fragte ich mich, warum, warum nicht, mit einem Upgrade, das 1800s war?” [247] Er erwähnte auch die Charakterisierung von Pennywises überlebensüberlebensbasierter Haltung und eine Passage in dem Roman, die Muschietti inspirierte, war, als Bill sich fragt, ob Pennywise Kinder isst, nur weil uns Monster gesagt werden, dass sie tun,[271] “Es ist ein winziges bisschen Information, aber das bleibt so sehr bei dir. Vielleicht ist es echt, solange Kinder daran glauben. Und in gewisser Weise ist Pennywises Charakter vom Überleben motiviert. Um in der Vorstellung der Kinder lebendig zu sein, muss er weiter töten.” [272] [273] Muschietti räumt zwar ein, dass es sich um einen Horrorfilm handelt, aber auch er fühlte, dass es nicht nur das ist: “Es ist eine Geschichte von Liebe und Freundschaft und vielen anderen schönen Emotionen.” [274] Georgie Denbrough: George ist Bills jüngerer Bruder. Er ist ein stereotypes Kind, unschuldig und neugierig. Er wird getötet, als es als Pennywise erscheint, ihm den Arm abreißt. Georges Tod ist der erste im Herbst 1957 und es ist das, was Bill dazu treibt, es zu besiegen. 1958 droht es Bill als George zu erscheinen. Allerdings, Es tut dies nie bis 1985 (außer sein Aussehen zu Richie und Bill in Georgies Zimmer; wenn es aus dem Kanal in einem Foto mit Georgies Gesicht entspringt) in der Kanalisation. Als Bill es als George sieht, arbeitet er seine Trauer durch und überwindet seine Verwechsgung. Fünf Freunde machen eine Pause in einer abgelegenen Hütte, wo sie mehr bekommen, als sie ausgehandelt haben, und entdecken die Wahrheit hinter der Hütte im Wald.

Sie manipuliert ihre Beute und die Stadt durch weltliche und psychische Mittel.

Posted in Uncategorized